Welcher VPN Anbieter?

  • Hello,

    sorry wenn das schon vielleicht gefragt wurde, aber über die suche habe ich noch nichts gefunden ...komm noch nicht so ganz zurecht hier im Forum SORRY emoji56.png .


    Ich suche ein VPN anbieter der nichts LOGGT/Speichert und Vertrauenswürdig ist.Bin auf nVPn gestossen aber verstehe nicht warum man am anfang schon ein VPN server wählen soll?Man weiss ja nicht ob der gut oder schlecht ist und wechseln kann man dann auch nur einmal?!

    Momentan benutze ich Cyberghost (die 24h test version) und bin nicht grad zufrieden. Ich komme auf share-linkz biz nicht drauf..denke mal SL blockiert es????und auf andere Seiten auch nicht!

    Bin offen für empfehlungen!!

    lg cowly

  • Das selbe Problem hatte ich auch Jahre lang. Welchen VPN Anbieter sollte ich nur nehmen. Über die Jahre habe ich so einige ausprobiert und viel Geld in die Tonne gekloppt.


    Diese VPN Anbieter habe ich schon alle durch:


    CyberGhost VPN - taugt nichts, kooperiert im Zweifel mit Behörden

    ZenMate VPN - taugt nichts, VPN Firmensitz Deutschland

    Winscribe VPN - taugt nichts, VPN Firmensitz Kanada

    Surfshark VPN - taugt nichts, 2€ VPN mit miesem Speed zum herunterladen

    PureVPN - taugt nichts, 2€ VPN mit miesem Speed zum herunterladen


    Zuletzt habe ich dann ProtonVPN ausprobiert, der kostet zwischen 5€ und 10€ im Monat. Der VPN Anbieter kommt aus der Schweiz, also außerhalb der EU, hat einen super Speed, und der VPN hat einen Kill-Switch.

    Share-Online läuft auf allen Servern, nur bei denen aus den Niederlanden nicht, dass liegt daran das Share-Online selber in den Niederlanden hostet.


    Probier ProtonVPN, mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Für mehr Security kannst Du auch mal nach zorrovpn.com gucken oder nach ovpn.to. Die sind allerdings für Profis.


    Ach ja, vyprvpn.com kannst Du Dir auch mal angucken, die haben auch einen super Speed.


    Mit den beiden VPN Anbietern müsstest Du sicher vor der Polizei sein, für Geheimdienste lege ich da allerdings nicht meine Hand ins Feuer.