Auf was Angelt ihr ?

  • Moin Moin Com ! Ich bin ein leidenschaftlicher Angler ! Ich Angel am liebsten auf Raubfische (Hecht,Zander,Barsch und auch auf Aale)


    Ich Angel mit Köderfische (natürlich Tote), Würmer und Maden. Am liebsten nehmen ich als Köderfisch Rotaugen oder Rotfedern. Da Rotfedern aber in vielen Gebieten bereits gefährdet sind,nehme ich lieber Rotaugen. Am besten fängt man die mit leckeren Maden ^^ Auf Barsch nehme ich gerne Würmer, ich hab mit den gute Erfahrung gemacht.

    Da man ja immer 2 Angeln nutzen darf, ist eine bei mir immer auf Grund und eine auf Pose. Wen ich auf Aal Angel,nehme ich am liebsten Käse (am besten Gouda) und ein ganz klein Haken.Der Käse sollte in ein Viereck geschnitten sein und ungefähr so groß wie ein Würfel. Der Haken sollte genau in der Mitte vom Würfel Platziert werden. Wichtig ist nur,wen man ein Biss hat, lange zu warten. Ähnlich wie bei einen Zanderbiss.Ich hab so mein größten Aal (Raubaal) gefangen (105cm).

    Da ja jetzt Schonzeit ist und man hier nur auf Aal Angeln darf, bin ich bis Mai nicht so oft Unterwegs. Aber wen wir los ziehen, dann richtig. Mit Zelt, Grill und Bier emoji06.png

    Was überhaupt nicht geht, sind Leute die alles raus holen, egal welcher Fisch und Größe. Gerade mit einer Reuse sollte man nie Fischen (das ist ja kein Angeln). Ich finde man sollte nachhaltig mit den Tieren umgehen. Wen man heute ein klein fängt und wieder rein setzt,fängt man den im nächsten Jahr wieder, wen er richtig groß ist .
  • Moin Moin,

    hätte jetzt nicht damit gerechnet, dass ich hier noch was zu meinem Hobby schreiben kann.

    Also angeln tu ich mittlerweile seit über 24 Jahren, wurde mir quasi familiär in die Wiege gelegt .

    Früher als kleiner Junge musste ich immer die Köfis für meinen Vater angeln, das er auch immer schön seinem geliebten Wels nachgehen kann.


    Ich selber angele mittlerweile nur noch in franz. Gewässern, relativ nahe, entspannter und an dem Gewässer an dem ich Angele einfach traumhaft schön.

    Hauptsache man ist mal wieder am Wasser, kann abschalten und gepflegt ein paar Bier am Wasser kippen.


    Persönlich reizt mich am allermeisten der Waller, bisheriger Rekord liegt bei 2,05 m, 68KG. Der Fisch hat es mir einfach angetan.

    Montage: U-Pose mit monofilen Vorfach, meistens Lebendköder (Rotaugen, aber auch gerne mal mit Tauwurmbündel)

    In der Regel fangen wir mit dieser Methode jedes Wochenende, zwar nicht die allergrößten, aber immerhin etwas.

    Freu mich sowas immer mit anderen interessierten Leuten, mit Liebe zum Sport teilen zu dürfen.

    So nun wünsch ich euch erstmal Petri Heil.


    Leider aktuell noch Schonzeit in Frankreich, das Wetter ist ja z.Z bombastisch.

    Da kitzelt es schon ganz schön in den Fingern.


    Petri Heil und dicke Fische!